Links überspringen

EVENTENTWICKLUNG & MARKETING

Open Queer Festival

Queere Erlebnisse auch während Corona

Aufgrund der schwierigen Lage in 2020 mussten viele Veranstaltungen abgesagt werden. Auch die wenigen queeren Events wie CSD’s und LGBTQI+ Events blieben davon nicht verschont. Dies raubte der Community eine wichtige Plattform und es entstand der große Wunsch nach Erlebnissen, Ausgelassenheit und Feiern.

Echte Erlebnisse statt 0815

Wir wollten das dringend ändern. Dabei herausgekommen ist die Corona-Konforme Eventreihe „Open Queer Festival“ in Krefeld mit insgesamt drei Open Air Festivals inklusive Bühnenprogramm. Von Comedy, Podcasts & Drag-Show bis hin zu Live Musik & DJs war für jeden etwas dabei.

Durch unsere schnelle Entwicklung und das durchdachte Event-Konzept wurden die drei Events zu einem enormen Erfolg und waren restlos ausverkauft. Durch unsere kreative Umsetzung wurde das Open Queer Festival zum einer der einzigen queeren Event in dieser Größenordnung in ganz NRW – mit großem Erfolg.

Kleine Erlebnisse mit den größten Künstler*innen

Durch durchdachtes Online-Marketing haben wir es geschafft innerhalb weniger Monate eine große Bekanntheit in ganz Deutschland zu erlangen. Durch unser Konzept haben wir es so geschafft, die größten queeren Persönlichkeiten aus ganz Deutschland bei uns auf der Bühne und als Gäste zu empfangen. Beim Open Queer Festival waren deshalb schon Bekanntheit wie Marcella Rockefeller, Candy Crash, Kostas Kind, Julian F.M. Stöckel und Nicolas Puschmann involviert.

Unsere Sponsoren als starke Schulter

Durch unser innovatives und kreatives Konzept, Erlebnisse auch während Corona zu Realisieren konnten wir nicht nur unsere Gäste sondern auch Sponsoren überzeugen. Aufgrund der Unterstützung der REWE Group, EIS.de, der Deutsche Aidshilfe, Flying Unikorn und Berliner Luft haben wir so eine starke Schulter an unserer Seite gehabt. So konnten wir auch unsere Künstler*innen und Akteure übertariflich entlohnen.